C-Cards - Christelijke e-cards

Christliche Zitate eCards

Sortieren nach:
Sehen:
Erste | Zurück |
Pagina 1/ 1
| Nächste | Letzte

Wenn du betest, dann lass lieber dein Herz ohne Worte als deine Worte ohne Herz.

John Bunyan

Ein Gott, der uns seine Existenz beweisen ließe, wäre ein Götze.

Dietrich Bonhoeffer

Nichts tröstet mächtiger als die Gewissheit, mitten im Elend von der Liebe Gottes umfangen zu werden.

Johannes Calvin

Bete, als hinge alles von Gott ab.
Handle, als hinge alles von dir ab.

Aurelius Augustinus

Ruhelos ist unser Herz,
bis es ruhet in dir.

Aurelius Augustinus

Glückselig ist der Mensch, der gelernt hat, von seinen eigenen Werken zu ruhen und sich in nichts anderem als dem Kreuz Christi zu rühmen!

John Charles Ryle

Möge die Bibel, die ganze Bibel
und nichts anderes als die Bibel
die Regel unseres Glaubens und unserer Praxis sein.

John Charles Ryle

Unsere eigenen Werke sind mangelhaft und unvollkommen.

John Charles Ryle

Unsere Errettung ist ganz aus Gott.

John Charles Ryle

Bei Christus gibt es keine unheilbaren Fälle.

John Charles Ryle

Über nichts sollten wir uns so sehr freuen wie über die Bekehrung von Seelen.

John Charles Ryle

Auf Gottes Seite mangelt es für die Errettung des Menschen an nichts.

John Charles Ryle

So, wie Sie Zeit für das Essen, Schlafen und Ihre Arbeit einräumen, sollten Sie das auch für das Gebet tun.

John Charles Ryle

Das Gebet ist der geistliche Pulsschlag.

John Charles Ryle

Der Himmel ist für Sie, und Christus ist der einzige Eingang.

John Charles Ryle

Darum hat uns Gott die Gemeinde gegeben, damit wir nicht allein sind im Kampf gegen den Teufel.

Martin Luther

Der Herr hat das Versprechen der Auferstehung nicht nur in die Bücher geschrieben, sondern auch in jeder Feder Blatt.

Martin Luther

Gott zum Freund haben ist tröstlicher, denn aller Welt Freundschaft haben.

Martin Luther

Erste | Zurück |
Pagina 1/ 1
| Nächste | Letzte