C-Cards - Christelijke e-cards

Pfingsten - Christliche eCards

Kategorie:
Sortieren nach:
Sehen:
Erste | Zurück |
Pagina 1/ 2 -
Christelijke e-card: Jesaja 57:15

Jesaja 57:15

Denn also spricht der Hohe und Erhabene,
der ewiglich wohnt, des Name heilig ist:
Der ich in der Höhe und im Heiligtum wohne
und bei denen, die zerschlagenen und demütigen Geistes sind,
auf daß ich erquicke den Geist der Gedemütigten
und das Herz der Zerschlagenen:

Christelijke e-card: Apostelgeschichte 2:4

Apostelgeschichte 2:4

Und sie wurden alle voll des Heiligen Geistes
und fingen an, zu predigen mit anderen Zungen,
nach dem der Geist ihnen gab auszusprechen.

Christelijke e-card: Jesaja 44:3

Jesaja 44:3

Denn ich will Wasser gießen auf das Durstige
und Ströme auf das Dürre: ich will meinen Geist
auf deinen Samen gießen und meinen
Segen auf deine Nachkommen,

Christelijke e-card: Psalm 51:10

Psalm 51:10

Schaffe in mir, Gott, ein reines Herz
und gib mir einen neuen, gewissen Geist.

Christelijke e-card: Sprueche 1:23

Sprueche 1:23

Kehret euch zu meiner Strafe.
Siehe, ich will euch heraussagen meinen Geist
und euch meine Worte kundtun.

Christelijke e-card: Hesekiel 36:26

Hesekiel 36:26

Und ich will euch ein neues Herz und einen neuen Geist in euch geben und will das steinerne Herz aus eurem Fleische wegnehmen und euch ein fleischernes Herz geben;

Christelijke e-card: Johannes 4:14

Johannes 4:14

Wer von diesem Wasser trinkt, den wir wieder dürsten; wer aber von dem Wasser trinken wird, das ich ihm gebe, den wird ewiglich nicht dürsten; sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, das wird in ihm ein Brunnen des Wassers werden, das in das ewige Leben quillt.

Christelijke e-card: Lukas 11:13

Lukas 11:13

So denn ihr, die ihr arg seid, könnet euren Kindern gute Gaben geben, wie viel mehr wird der Vater im Himmel den heiligen Geist geben denen, die ihn bitten!

Christelijke e-card: Nehemia 9:20

Nehemia 9:20

Und du gabst ihnen einen guten Geist, sie zu unterweisen,
und dein Man wandtest du nicht von ihrem Munde,
und gabst ihnen Wasser, da sie dürstete.

Christelijke e-card: Hesekiel 36:27

Hesekiel 36:27

Ich will meinen Geist in euch geben
und will solche Leute aus euch machen,
die in meinen Geboten wandeln
und meine Rechte halten und darnach tun.

Christelijke e-card: Römer 10:15b

Römer 10:15b

Wie lieblich sich die Füße derer,
die den Frieden verkündigen,
die das Gute verkündigen!

Christelijke e-card: Johannes 4:35

Johannes 4:35

Saget ihr nicht selber: Es sind noch vier Monden, so kommt die Ernte? Siehe, ich sage euch: Hebet eure Augen auf und sehet in das Feld; denn es ist schon weiß zur Ernte;

Christelijke e-card: Kolosser 3:1-2

Kolosser 3:1-2

Seid ihr nun mit Christo auferstanden, so suchet,
was droben ist, da Christus ist, sitzend zu der Rechten Gottes.
Trachtet nach dem, was droben ist,
nicht nach dem, was auf Erden ist.

Christelijke e-card: Offenbarung 22:17

Offenbarung 22:17

Und der Geist und die Braut sprechen: Komm!
Und wer es hört, der spreche: Komm!
Und wen dürstet, der komme;
und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst.

Christelijke e-card: Psalm 143:10

Psalm 143:10

Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen,
denn du bist mein Gott;
dein guter Geist
führe mich auf ebener Bahn.

Christelijke e-card: Matthäus 28:20b

Matthäus 28:20b

Und siehe, ich bin bei euch
alle Tage bis an der Welt Ende.

Christelijke e-card: Matthäus 28:19-20a

Matthäus 28:19-20a

Darum gehet hin und lehret alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe.

Christelijke e-card: Lukas 11:13

Lukas 11:13

So denn ihr, die ihr arg seid, könnet euren Kindern gute Gaben geben, wie viel mehr wird der Vater im Himmel den heiligen Geist geben denen, die ihn bitten!

Christelijke e-card: Psalm 51:11

Psalm 51:11

Cast me not away from thy presence;
and take not thy holy spirit from me.

Christelijke e-card: Römer 8:26

Römer 8:26

Desgleichen hilft auch der Geist unsrer Swachheit auf.
Denn wir wissen nicht, was wir beten sollen, wie sich`s gebührt;
sondern der Geist selbst vertritt uns mit unaussprechliche Seufzen.

Erste | Zurück |
Pagina 1/ 2 -